Industrie 4.0 und Fernwartung in Krisenzeiten bei AFS

In unkontrollierbaren Situationen wie wir Sie aktuell mit der anhaltenden COVID-19 Problematik erleben ist es wichtig, vorbereitet zu sein. Unsere AFS-Generatoren mit TFT-Display sind bereits seit Jahren mit Fernwartungsschnittstellen ausgestattet, die im Bedarfsfall einen schnellen und einfachen Online-Support durch unser AFS-Serviceteam ermöglichen. Bei den aktuell anhaltenden Reiseverboten ist das oftmals die einzige Möglichkeit bei einem Produktionsstillstand Hilfe zu leisten.

Ist Ihr Generator vorbereitet? Falls nicht, lassen Sie uns über ein Upgrade sprechen.
Auch Generatoren mit VFD-Display und die älteren Baureihen sind meistens mit TFT und damit auch mit einer Fernwartungsschnittstelle nachrüstbar. Dadurch ist ein schnelles Eingreifen durch AFS sicher zu stellen.

Übrigens, unsere M-Generatoren gewährleisten durch ihren modularen Aufbau höchste Flexibilität und Produktionssicherheit. TFT-Bildschirme und Fernwartung sind hier Standard. Alle weiteren AFS-Optionen sind wie bei allen anderen Baureihen nach Bedarf erweiterbar.

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@afs.biz.

 

Unsere Produktion ist nicht von COVID-19 betroffen und wir gehen nach einem festgelegten Maßnahmenkatalog vor, um unsere Fertigung für Sie sicher zu stellen und unsere Mitarbeiter zu schützen. Wenn Sie hierzu Fragen haben, können Sie gerne auf uns zu kommen.

Falls Ihre Firma aktuell keine persönlichen Treffen zulässt, stehen wir gerne auch über Skype und andere Medien zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an.